Was passiert mit meiner Ölheizung?
Beitrag

Was passiert mit meiner Ölheizung?

Das Klimapaket der Bundesregierung wurde Ende 2019 verabschiedet. Der Zweck dahinter ist einfach: Umweltschutz und Klimaschonung. Doch was bedeutet das für den Endverbraucher? Wird man jetzt verpflichtet die Ölheizung im Keller auszutauschen? Welche Möglichkeiten und Anforderungen werden an eine neue Ölheizung gestellt?   Werde ich zum Austausch meiner Heizung verpflichtet? Nein. Eine prinzipielle Austauschpflicht für...

Rohölbestände in den USA bauen ab
Beitrag

Rohölbestände in den USA bauen ab

Seit mehreren Wochen haben sich die Meldungen überschlagen. Die Lagerbestände der amerikanischen Rohölreserve haben sich kontinuierlich und mit großen Schritten in Richtung Kapazitätsgrenze bewegt. Doch nun ist wieder ein wenig Entspannung in Sicht. Das amerikanische Energieministerium (DOE) hat in Rohöl bedeutende abbauten vermeldet. Bei den Mitteldestillaten (Heizöl und Diesel) sowie Benzin sind die Vorräte allerdings...

Bestandsmeldungen aus USA vorerst ohne Wirkung
Beitrag

Bestandsmeldungen aus USA vorerst ohne Wirkung

Das API (American Petroleum Institute) ist einer der größten Interessensverbände der Öl- und Gasindustrie in den USA. Wöchentlich werden Bestandsmeldungen über Rohöl- und Mitteldestillatsvorräte (unter anderem Heizöl und Diesel), sowie Benzinbestände in den US-amerikanischen Lagern veröffentlicht. Allgemein ein Wegweiser für Ölbörsen, der ohne Wirkung bleibt.   Uneindeutige Meldungen aus den USA Zunächst lassen die Meldungen...

Saudische Ölwelle rollt gen Westen
Beitrag

Saudische Ölwelle rollt gen Westen

Die Stabilität der Ölpreise ist in Zeiten der Coronapandemie sehr zerbrechlich. Kaum glaubt man, die erste Welle des Preisverfalls überstanden zu haben, kommt der nächste Tiefschlag. Denn als Rohölhändler in den USA glaubten, sich eine goldene Nase an den günstigen Preisen verdienen zu können, haben sie Bestellungen gemacht die nun mehr als unerwünscht sein dürften....

Ein gefährliches Gleichgewicht
Beitrag

Ein gefährliches Gleichgewicht

Mit der Lockerug der Shutdowns fahren einzelne Länder ihre Wirtschaftsaktivität wieder hoch. Die Volksrepublik China nähert sich wieder der Raffinerieauslastung vor der Coronapandemie und die meisten Marktbeobachter sehen erste Zeichen der Erholung. Die Ölbörsen befinden sich in einem zerbrechlichen Gleichgewicht.   Umsetzung von Produktionskürzungen Wie in den einschlägigen Medien bereits mehrfach berichtet, hat die Vereinigung...

Positive Bestandsdaten ohne Wirkung
Beitrag

Positive Bestandsdaten ohne Wirkung

Das Department of Energy (DOE) – das amerikanische Energieministerium – hat am 13. Mai 2020 seinen Monatsbericht zu den Rohölbeständen des Landes veröffentlicht. Zum ersten Mal seit mehreren Wochen sind die Ölbestände im US-Zentrallage in Cushing, Oklahoma rückläufig. Ein Signal welches eigentlich Preiserhöhungen nach sich ziehen sollte. Doch Misstrauen lässt den erwarteten Effekt ausbleiben.  ...

Wird schwarzes Gold zu Pech?
Beitrag

Wird schwarzes Gold zu Pech?

Das weltgrößte Ölkartell, die Vereinigung der erdölexportierenden Länder und seine Verbündeten (OPEC+), zählt insgesamt 23 Mitgliedstaaten. Saudi-Arabien und Russland zählen als stärkste Ölproduzenten zu den führenden Mitgliedern des Bündnisses. Durch die Ausbreitung des Coronavirus und der darauffolgenden Lockdowns wurde ein Konsens erzwungen, der das weltweite Angebot an Rohöl regulieren soll. Dieser soll nun noch ausgeweitet...

Ein missglückter Befreiungsschlag
Beitrag

Ein missglückter Befreiungsschlag

Der Ölmarkt steckt in schwierigen Zeiten. Wegen Corona gehen ganze Länder in den Shutdown, Industrien werden heruntergefahren und Raffinerien stehen still. Das Öl sprudelt dennoch. Die Vereinigung der erdölexportierenden Länder (OPEC) und zahlreiche Partnerstaaten entschlossen sich deshalb zu einer Produktionskürzung in noch nie dagewesenem Ausmaß. Saudi-Arabien will nun sogar noch eine Schippe drauflegen.   OPEC Kürzungen...

Heizölpreise steigen trotz ruhigem Markt
Beitrag

Heizölpreise steigen trotz ruhigem Markt

Die Lockerungen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus sind in Deutschland spürbar. Der Verkehr auf den Fernstraßen nimmt zu und der öffentliche Personennahverkehr erlebt verstärkte Nutzung. Somit steigt der Bedarf an Treibstoffen. Die letzten Wochen haben aber bewiesen, dass aktuell wenig Vertrauen und Sicherheit über Marktentwicklungen vorhanden ist.   Überversorgung soll eingefangen werden Die...

Produktionskürzung zeigt erste Auswirkungen
Beitrag

Produktionskürzung zeigt erste Auswirkungen

Saudi-Arabien setzt die angekündigten Produktionskürzungen ab 1. Mai 2020 um. Es zeigen sich auch die ersten Auswirkungen auf Ölpreise im asiatischen Raum. Die Zeichen deuten auf ein Ende des Preiskriegs zwischen dem Verbund der erdölexportierenden Länder (OPEC) und seinen Partnern. Die steigende Nachfrage in China stützt ebenfalls einen leichten Aufwärtstrend an den Märkten.   Produktionskürzungen...

  • 1
  • 2