Ölpreise an den Börsen fallen – Im Inland klettern sie weiter
Beitrag

Ölpreise an den Börsen fallen – Im Inland klettern sie weiter

Während die an der Börse gehandelten Rohölpreise heute weiter fallen, ist die Lage in Deutschland unverändert und Heizöl bleibt teuer. Allein in der vergangenen Woche sind die Preise so hoch geklettert wie seit fünf Jahren nicht mehr – Tendenz steigend. Schuld sind die extrem niedrigen Wasserstände, die den Schiffsverkehr massiv beeinträchtigen und inzwischen fast im...

Rheinpegel weiter niedrig – Heizöl so teuer wie lange nicht mehr
Beitrag

Rheinpegel weiter niedrig – Heizöl so teuer wie lange nicht mehr

Auch heute sind die niedrigen Wasserstände und die um sich greifende Warenknappheit das Thema Nummer eins für jeden, der sich mit Heizöl beschäftigt. Eine Entspannung erwartet die Branche in absehbarer Zeit nicht. Die Versorgungsengpässe verursachen neue Rekordhochs bei den Heizölpreisen. Was an den weltweiten Ölbörsen passiert, hat daher kaum mehr Einfluss auf die Preise in...

Rekordtiefstände im Rhein – OPEC Produktionssteigerung geringer als erwartet
Beitrag

Rekordtiefstände im Rhein – OPEC Produktionssteigerung geringer als erwartet

Die Rekordtiefstände in den Flüssen Deutschlands sorgen nach wie vor für große Probleme. Je niedriger der Pegel, desto weniger Ladung können Frachtschiffe aufnehmen. So kommt es inzwischen zu spürbaren Versorgungsengpässen vor allem am Rhein, wo Schiffe nur noch mit etwa 16 Prozent ihrer üblichen Fracht fahren können – wenn überhaupt. Viele Anbieter nehmen inzwischen enorme...

Heizöl wird knapp – Rheinpegel so niedrig wie nie
Beitrag

Heizöl wird knapp – Rheinpegel so niedrig wie nie

Die Preise für Heizöl sind im Moment ziemlich außer Kontrolle geraten. Durch die Trockenheit der vergangenen Monate ist der Wasserstand auf dem Rhein so niedrig wie nie und Transportschiffe kommen kaum mehr durch. Inzwischen geht vor allem im Süden und Südwesten Deutschlands die Ware aus, so dass Heizöl, wenn überhaupt, nur mit saftigen Aufschlägen angeboten...