OPEC Kürzungen könnten kommen – Versorgung in Deutschland weiterhin knapp
Beitrag

OPEC Kürzungen könnten kommen – Versorgung in Deutschland weiterhin knapp

Die Versorgungslage im Bundesgebiet ist auch in der neuen Woche weiterhin angespannt. Nach wie vor sind die Pegelstände im Rhein so niedrig, dass kaum Schiffe fahren können. Die wenigen Regenfälle am Wochenende haben bei Weitem nicht ausgereicht, um daran etwas zu ändern. Die Preise im Inland werden also aller Wahrscheinlichkeit nach noch weiter steigen. Ganz...

Abwärtsprognose für Rohölpreise – Versorgungslage in Deutschland weiterhin kritisch
Beitrag

Abwärtsprognose für Rohölpreise – Versorgungslage in Deutschland weiterhin kritisch

Die Versorgungsängste der vergangen Wochen scheinen wie weggeblasen. An den internationalen Ölbörsen fallen die Preise und mittlerweile rechnen die Marktteilnehmer sogar wieder mit einem komfortablen Überangebot. Finanzexperten und Analysten haben begonnen ihre Preisprognosen für das laufende und die kommenden Quartale zu senken. Im Bundesgebiet werden diese Preissenkungen allerdings nicht weitergegeben, denn die prekäre Versorgungslage hält...

Neue OPEC Produktionskürzungen möglich – Preise gehen hoch
Beitrag

Neue OPEC Produktionskürzungen möglich – Preise gehen hoch

Die US Sanktionen gegen den Iran hatten in den letzten Monaten zahlreiche Länder veranlasst, ihre Produktion anzuheben. Dies hat nun – anders als erwartet – dazu geführt, dass keine Knappheit am Markt herrscht, sondern mittelfristig sogar ein komfortables Überangebot. Jetzt werden erste Stimmen laut, dass die OPEC wieder Produktionskürzungen beschließen könnte. Die Meldung sorgte am...

Rohölpreise im Abwärtstrend – Versorgungslage in Deutschland weiter kritisch
Beitrag

Rohölpreise im Abwärtstrend – Versorgungslage in Deutschland weiter kritisch

Immer mehr klaffen die internationalen Ölpreise und die Preise im Inland auseinander. Während sich im gesamten Bundesgebiet die Mengenknappheit breit macht und für extreme Preisanstiege bei Heizöl, Diesel und Benzin sorgt, befinden sich die börsengehandelten Rohölpreise kontinuierlich im Abwärtstrend. Die befürchteten Preisanstiege nach den Sanktionen gegen den Iran sind nicht eingetreten und die weltweite Versorgungslage...

US Sanktionen haben kaum Auswirkung auf Ölpreise
Beitrag

US Sanktionen haben kaum Auswirkung auf Ölpreise

Es scheint, dass die große Sorge um die US Sanktionen gegen den Iran unbegründet waren. Seit gestern sind sie in Kraft und ein befürchteter Preisanstieg an den Börsen blieb bisher aus. Die OPEC und ihre Partner hatten sich freilich schon im Vorfeld gut vorbereitet und die Fördermengen angehoben, so dass die befürchteten Versorgungsnotstände nicht eingetreten...

US Sanktionen gegen den Iran – Befürchtete Preisexplosion bleibt aus
Beitrag

US Sanktionen gegen den Iran – Befürchtete Preisexplosion bleibt aus

Ab heute gilt es. Die vollen Sanktionen gegen den Iran, welche die USA nach ihrem Ausstieg aus dem Atomabkommen im  Frühjahr verhängt hatten, greifen ab heute. In den vergangenen Monaten hatten sie schon für gravierende Einbrüche bei den Exportzahlen des Iran gesorgt und somit teils extreme Preisanstiege verursacht. Jedoch hatte man offensichtlich auch genug Zeit,...

Ölproduktion steigt weltweit an – USA gewähren Ausnahmeregelungen
Beitrag

Ölproduktion steigt weltweit an – USA gewähren Ausnahmeregelungen

An den internationalen Ölbörsen setzt sich der Abwärtstrend auch im neuen Monat fort. Zwar sind die ab kommender Woche beginnenden Sanktionen gegen den Iran ein Unsicherheitsfaktor, doch neuesten Meldungen zufolge hat die weltweite Ölproduktion im Oktober so stark zugenommen, dass die erwarteten Ausfälle schon längst kompensiert sind. Die Preise fallen somit erst einmal weiter. Im...

Trotz Iran Sanktionen Rohölpreise im Abwärtstrend
Beitrag

Trotz Iran Sanktionen Rohölpreise im Abwärtstrend

Das Phänomen steigender Inlandspreise bei fallenden Börsenkursen hält weiterhin an. Während in Deutschland die Versorgungslage nach wie vor schlecht ist und Heizöl dementsprechend teuer, sind die Ölpreise an den internationalen Börsen drauf und dran, den stärksten Monatsverlust seit 2016 einzufahren.   Ölpreise trotz erwarteter Sanktionen niedrig Ab nächster Woche greift die letzte Stufe der US...

Börsenkurse fallen, Heizölpreise steigen – Versorgung bleibt schwierig
Beitrag

Börsenkurse fallen, Heizölpreise steigen – Versorgung bleibt schwierig

Während in Deutschland die Ware immer knapper und Heizöl, Diesel und Benzin somit stetig teurer wird, befinden sich die börsengehandelten Rohölpreise im Abwärtstrend. Sie haben jedoch zur Zeit quasi keinen Einfluss auf die Preise im Inland, da die Transportwege nach wie vor nur begrenzt genutzt werden können und immer mehr Leerstände gemeldet werden. Ob sich...

Hohe Preise bei angespannter Versorgungslage
Beitrag

Hohe Preise bei angespannter Versorgungslage

Auch die neue Woche steht wieder unter dem Lichte der Versorgungsprobleme im gesamten Bundesgebiet. Trotz der Freigabe von Vorratsmengen, die Ende letzter Woche beschlossen wurden, und den Regenfällen am Wochenende bleiben die Mengen knapp und der Warentransport schwierig. Im Inland sind die Preise deshalb teilweise auf Rekordhochs angekommen und fast völlig losgelöst von der Preisentwicklung...