Nach Eskalation: USA verhängen neue Sanktionen gegen den Iran – Heizölpreise geben weiter nach
Beitrag

Nach Eskalation: USA verhängen neue Sanktionen gegen den Iran – Heizölpreise geben weiter nach

Die Ölpreise befinden sich zum Wochenauftakt im frühen Handel weiter Druck. Die beiden wichtigsten Sorten Brent und WTI notieren aktuell rund ein Prozent leichter, nachdem sie sich bereits in der vergangenen Woche um rund 3,5% verbilligt hatten und damit den größten Rückgang seit Anfang Februar verzeichnen mussten. Ölmärkte „bügeln“ Kursverluste nach israelischer Gegenreaktion aus Am...

22. April 202422. April 2024von
Israelischer Gegenschlag lässt Ölmärkte beben – Heizölpreise ziehen an
Beitrag

Israelischer Gegenschlag lässt Ölmärkte beben – Heizölpreise ziehen an

Die Preise an den internationalen Ölmärkten machen am frühen Freitagmorgen einen deutlichen Satz oben, nachdem Nachrichtenagenturen von einem israelischen Angriff auf iranisches Staatsgebiet berichteten. Die Notierungen für die beiden wichtigsten Sorten Brent und WTI zogen in der Spitze um etwa drei Dollar pro Barrel (159 Liter) an, geben aktuell aber bereits einen Teil ihrer Gewinne...

19. April 202419. April 2024von
Hohe US-Lagerbestände setzen Ölpreise unter Druck – Hoffnung auf moderate Antwort Israels – Heizöl deutlich günstiger
Beitrag

Hohe US-Lagerbestände setzen Ölpreise unter Druck – Hoffnung auf moderate Antwort Israels – Heizöl deutlich günstiger

Die Ölpreise starten leicht erholt in den heutigen Handelstag, nachdem sie zur Wochenmitte deutlich unter Druck geraten waren. So fiel gestern die Atlantiksorte um 3% auf 87,29 Dollar pro Barrel, während es für die US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) um 3,1% auf 82,69 Dollar pro Barrel nach unten ging. Damit verzeichneten die beiden wichtigsten globalen...

18. April 202418. April 2024von
Sorgen um Chinas Wirtschaft lastet auf Ölpreisen – Abschläge beim Heizöl
Beitrag

Sorgen um Chinas Wirtschaft lastet auf Ölpreisen – Abschläge beim Heizöl

Die Ölpreise verzeichnen zur Wochenmitte im frühen Handel weitere Abschläge im Bereich von rund 0,6%, nachdem sie bereits am Dienstag geringfügige Verluste verbucht hatten. Aktuell notiert die Atlantiksorte Brent wieder unterhalb der Marke von 90 Dollar pro Barrel und verliert dabei 58 Cent. Der Preis für US-Rohöl der Sorte WTI notiert 62 Cent schwächer bei...

17. April 202417. April 2024von
Ölmarkt im Bann des Nahost-Konflikts – Heizölpreise kaum verändert
Beitrag

Ölmarkt im Bann des Nahost-Konflikts – Heizölpreise kaum verändert

Die Ölpreise notieren am frühen Dienstagmorgen fester, nachdem sie gestern leichte Abschläge verzeichnet hatten. Vor dem Hintergrund, dass eine weitere Eskalation zwischen dem Iran uns Israel erst einmal nicht zu befürchten ist, hatten die Preise zeitweise um mehr als einen Dollar je Barrel (159 Liter) nachgegeben. Meldungen über einen beschlossenen israelischen Gegenschlag ließen die Ölnotierungen...

16. April 202416. April 2024von
Hohe US-Lagerbestände belasten Ölpreise – Heizöl wieder teurer
Beitrag

Hohe US-Lagerbestände belasten Ölpreise – Heizöl wieder teurer

Die Ölpreise notieren am Donnerstag im frühen Handel im Plusbereich. Zur Wochenmitte waren sie den zweiten Tag in Folge zurückgegangen, nachdem die US-Lagerbestände überraschend angestiegen waren. Zudem belasteten Berichte die Preise, dass die OPEC+ im Rahmen eines Treffens in der nächsten Woche wohl nichts an ihrer Förderpolitik ändern wird. Öl der Atlantiksorte Brent ging um...

28. März 202428. März 2024von
Huthi-Miliz und Piraten belasten zunehmend Öltransporte – Heizölpreis kaum verändert
Beitrag

Huthi-Miliz und Piraten belasten zunehmend Öltransporte – Heizölpreis kaum verändert

Die Rohölpreise zeigen sich im frühen Dienstagshandel nahezu unverändert, nachdem sie zum Wochenauftakt deutliche Preissteigerungen verzeichnet hatten. Angesichts der geopolitischen Entwicklungen im Nahen Osten und in Russland sowie der anhaltenden Angriffe der vom Iran unterstützten Huthi-Miliz im Roten Meer wird zunehmend mit einer Verknappung des Ölangebots gerechnet. Dies ließ gestern den Preis für die Atlantiksorte...

26. März 202426. März 2024von
Neuer Biodiesel kommt im April an die Zapfsäulen – Heizölpreise moderat günstiger
Beitrag

Neuer Biodiesel kommt im April an die Zapfsäulen – Heizölpreise moderat günstiger

Die Ölpreise starten mit Aufschlägen von rund 0,5% in die neue Woche. Damit machen sie im frühen Handel die zum Wochenschluss verbuchten Abschläge bereits schon wieder wett. Öl der Atlantiksorte Brent war um 0,4% niedriger bei 85,43 Dollar aus dem Freitagshandel gegangen, US-Rohöl der Sorte WTI schloss bei 80,63 pro Barrel und verlor 0,5% an...

25. März 202425. März 2024von
Indien meidet russisches Öl – US-Öl als Alternative – Heizölpreise moderat günstiger
Beitrag

Indien meidet russisches Öl – US-Öl als Alternative – Heizölpreise moderat günstiger

Die Ölpreise gehen heute mit weiter nachgebenden Notierungen in den letzten Handelstag der Woche. Gestern hatten sie nahezu unverändert gegenüber ihrem Vortagesniveau geschlossen. Öl der Atlantiksorte Brent notiert um 8 Uhr um 0,6% niedriger bei 85,26 Dollar pro Barrel, während Rohöl der US-Sorte West Texas Intermediate ebenfalls um 0,6% günstiger bei 80,57 Dollar gepreist wird....

22. März 202422. März 2024von